Herzlich willkommen!

Wir sind Migrart. Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung integrationsförderlicher von Migrant:innen für Migrant:innen. Diversitätsförderliche Dialogkultur in der heimischen Gesellschaft. Vereinssitz ist Wien, Wirkungsbereich ist Österreich.

Unser Ziel

Unser Ziel: Kulturdialog durch Weltbürger:innen aller Provenienz aus der Community für die Community!

Unsere Mission

Der interkulturelle Verein Migrart steht seit seiner Gründung 2016 zu einem verantwortungsvollen Miteinander der Kulturen in Europa.

Ziel ist die Förderung der besten Köpfe mit Migrationshintergrund, die aus ihren Communities für die Mehrheitsgesellschaft schöpferisch, nachhaltig tätig sind und dadurch an einer wissenden Gesellschaft mitarbeiten.

Auf diese Weise geben die Migrant:innen verschiedenster Provenienz der österreichischen Gesellschaft mit ihrem Knowhow das in sie gesetzte Vertrauen – das von der Allgemeinheit getätigte „Investment“ – gern verantwortungsvoll zurück.

So sammelt Migrart mit eigenen interkulturellen, interdisziplinären Workshopserien und dezentralen Kunst/Dialogprojekten seit Anbeginn 2016 eine diversitätsgetriebene, Pluralismus und inklusiven Dialog förderliche Expertise.

Projekte

  • time4artists: Offenes Atelier 2021

    Auch 2021 führt der Verein Migrart sein dezentral progressives Kunst- und Migrationsförderprogramm “time4artists” fort – ab September 2021 – u.a. in 1040 Wien – stay tuned!…
  • Singfest Wiener Neustadt

    Zeit für Stimmen! Zeit für Völkerfreundschaft!
    25.-27.08. 2021 im Zisterzienserkloster Neukloster Wiener Neustadt – Stimme, Wort, Bedeutung, Dialog, Freundschaft. Unter diesen Überbegriffen lud die Stadt Wiener Neustadt gemeinsam mit Staatsopern-Kammersänger Tomasz Konieczny und dem Verein Migrart im Sommer 2021 zu einem Covid-19 sicheren Outdoor-Singfest in das Stift Neukloster ein. Die Zisterzienserbrüder Wiener Neustadt stellten den historisch…

Schreiben Sie uns

Referenzen

Ein herzliches Dankeschön von Migrart an unsere Unterstützer:innen und Gesprächs- wie Kooperationspartner:innen seit 2016 u.a. von:

Danke